SELBER BAUEN

Selber bauen lernen und mitmachen
Ihr wollt selber einen Wagen bauen, evtl. bei uns? Kein Problem, ihr profitiert von unserer gemeinsamen Erfahrung und gemeinsam realisieren wir euren Tarum vom mobilen Leben und Arbeiten. Es gibt verschiedenste Möglichkeiten um selber Hand anzulegen:

- Workshops und Teambuilding

- Bauplatz und Werkstatt mieten

- Ressourcen, Bücher und Tips

- Wagenbauer werden

WORKSHOP und TEAMBUILDING

Selber bauen
Wir bieten mehrmals im Jahr Workshops an die euch an das Thema Wagenbau heranführen, hier lernt ihr alles Grundlegende um es später selber umzusetzen oder zumindest zu wissen was euch Schwierigkeiten bereiten könnt und wo ihr Hilfe findet. Diese drei Tage sind ein intensiver Einblick in das Thema Fahrgestell/Metall, Holzaufbau, Fassade,Ständerwerk und Dach. Währenddes Workshops grillen wir gemütlich und verbringen ein entspanntes und lehrreiches Wochenende. Termine findet ihr in fdem Blogeintrag Workshop Termine ein Stück weiter unten.

Ihr wollt eure Büro, Team, Familie oder Freunde mal wieder richtig zusammenschweißen und dazu die Kraft des Handwerks nutzen, dann meldet euch an für unser Teambuilding Wagenbau. Gruppen ab sechs Personen werden hier mit eigenverantwortlichen Aufgaben betraut und versuchen handwerklich zü überzeugen. Wer ist bei euch der Anfüher, wer hält das Team zusammen und wer ist der kluge Kopf? Findet es bei unserem Teambuilding Wagenbau heraus!
Nächster Workshop?!

Aufgrund der aktuellen Situation veranstalten wir dieses Jahr keinen Workshop mehr, auch Bauplätze und Werkstattmiete sind aktuell ausgesetzt. Mit Sicherheit wird es im nächsten Jahr wieder mind. einen Workshop über drei Tage geben, wenn ihr daran Interesse habt abonniert bitte den Newsletter, dann erfahrt ihr es frühestmöglich. Allgemein geht es in unserem Tiny-House / Bauwagen Workshops darum wie ihr euren Wagen selber bauen könnt, hauptsächlich um die Themen Wandaufbau, Dämmung, Fassade und Dach. Der Workshop ist sehr praktisch, das heißt ihr werdet selber schrauben, sägen und einiges mehr. Meldet euch bei Interesse per Mail, dann setzen wir euch schonmal auf die Liste von Interessenten, wir wünschen euch Alles Gute bis dahin für eure Projekte und viel Gesundheit, mehr Wagen !
 
16. März 2018

Bau- und Standortregelungen – Wo darf ich stehen ?

Das größte und wohl meist diskutierte Problem von Zirkuswagen oder tinyhouse Besitzern ist das Finden eines Stellplatzes. Das Ziel ist klar, aber wo? Da es Unterschiede […]
21. Mai 2019

TINYHOUSECUBE – Vision Cube goes live !

Es ist soweit, unsere Vision TINYHOUSECUBE von einem flexiblen Vollholzhaus mit dem genormten halben Containermaß als Fläche wird Realität. Mit unseren Partnern Christian Leyhr und Michael […]
21. Dezember 2017

Bereifung der Fahrgestelle

So unterschiedlich die Bauweisen und Nutzungszwecke der Fahrgestelle sind und waren, so vielseitig ist auch die Bereifung. Ich empfehle immer als Basis ein doppelbereiftes Fahrgestell zu […]

BAUPLATZ mieten

Selber bauen
Ihr traut euch mehr zu? Mietet bei uns einen Bauplatz um euren Wagen hier zu bauen, auch unsere vollausgestattete Werkstatt steht dafür zur Verfügung. Natrlich stehen wir euch auch unterstützend zur Seite falls ihr mal nicht weiterkommt. Hier habt ihr die perfekte Ausgangslage um euren Wagen nach euren Vorstellungen selbst aufzubauen, alles was ihr braucht findet ihr hier. Für 500,00€/Monat erhaltet ihr einen Bauplatz auf unserem Gelände, Zugang zur Werkstatt und 10 Stunden/Monat Hilfe von unserem Tischlermeister persönlich!

Interesse? Ab Mitte nächsten Jahres besteht voraussichtlich wieder die Möglichkeit zur Bauplatzmiete, sendet uns bei Interesse bitte eine Mail in der ihr euer Projekt detailliert beschreibt, mehr Wagen!
1. Oktober 2020

Wagen als Rohbau kaufen

Wagen als Rohbau kaufen Viele von euch sind handwerklich so geschickt dass sie einen Wagen als Rohbau anfragen. Und wieso nicht, ihr wisst am besten was […]
29. September 2020

Wagen oder Modulhaus?

Es muss nicht immer ein Fahrgestell sein, manchmal eignet sich ein feststehendes Modulhaus eher für euer Vorhaben, hier erfahrt ihr mehr...
3. April 2020

Visualisierung von Bauwagen / TinyHouses

Viele unserer Kunden können sich nicht vorstellen wieviel Platz im Wagen sein wird bevor Sie wirklich darin stehen, dieser Moment ist immer einer der schönsten und […]

RESSOURCEN, BÜCHER und TIPS

Selber bauen

Hier findet ihr viele weitere Informationen die euch beim selber bauen helfen werden, vor Allem Bücher und Grundrisse. Wir stellen euch auch Statikberichte und Energienachweise zur Verfügung sodass ihr euch mit diesem schwierigen Thema nicht im Detail auseindarsetzen müsst. Ihr braucht also (fast) keine Statiker, Architekten oder Energieberater die euch von eurem schönen Projekt ablenken können und könnt euch voll und ganz auf euren mobilen Traum fokussieren. Zumndest könnt ihr gut Vorarbeit leisten um am Ende Kosten zu sparen, hier unsere Ressourcen

Unterlagen Bauantrag: Für 100,00€ netto erhaltet ihr von uns professionelle Unterlagen für einen Bauantrag inklusive Ansichten und Objektbeschreibung, meldet euch bei Interesse!

Statikberichte: Für 100,00€ netto erhaltet ihr von uns eine Statik für einen unserer Wägen falls ihr diese für euer Bauvorhaben benötigt.

3D-Visualisierung mit Sketch-Up für ca. 500,00€: ihr möchtet gerne mal in eurem fertigen Wagen stehen bevor er fertig ist? Das ist sehr sinnvoll um Raumaufteilung, Fensteranordnung und Durchgänge gut bewerten zu können. Sendet uns bei Interesse einen detaillierten, maßstabsgetreuen Grundriss mit ausführlichen Informationen zu Einbauten etc., hier seht ihr wie es am Ende aussehen kann: Visualisierung TinyHouse

Individuelle Beratung für 40,00€/h zu euerm Selbstbauprojekt: Wir beraten euch gerne telefonisch oder persönlich für euer eigenes TinyHouse / Bauwagen Projekt, wir haben viel Erfahrungen mit mobilen Wohn- und Arbeitsräumen und können euch bestimmt bei dem ein oder anderem Thema weiterhelfen, meldet euch bitte mit einer detaillierten Anfrage bei Interesse, danke :)


Weiterführende Links:

Autarkie:Jeder will autark sein aber das Thema ist sehr individuell und auch unmittelbar mit dem Grundstück verbunden. 100% autark ist in unseren Breitengraden schwierig, meistens macht eine Lösung nach dem 80/20 Prinzip am meisten Sinn. Oft sind saisonale Alternativen, bspw. Generator im Winter, Außenkühlschrank etc. die bessere Investition als eine überdimensionierte PV-Anlage die nur ein/zwei Monate wirklich gebraucht wird. Ganz wichitg ist euer Bedarf, welche Geräte nutzt ihr am Tag wie lange? Wie ändert sich das über die vier Jahreszeiten? Machen Autarkielösungen auf eurem Grundstück überhaupt Sinn, wenn ja, welche? Überlegt also im Vorfeld intensiv und lasst euch gerne bei anderen Wagenbauern inspirieren, Wohnwagon beispielsweise ist ein sehr guter Ansprechpartner für das Thema Autarkie. Sie beraten euch einerseits, bieten aber auch Produkte über ihren Webshop an, schaut dort unbedingt mal vorbei wenn euch das Thema Autarkie interessiert ;)

Fenster- und Türenangebote von Sparfenster: Der polnische Hersteller Sparfenster hat schon viele unserer Kunden glücklich gemacht, vor allem Transparenz und Preis-Leistungsverhältnis überzeugen hier immer wieder. Stellt euch in wenigen Minuten eure gewünschten Fenster und Türen zusammen, ihr erhaltet direkt Preise ohne umständlich ein Angebot einfordern zu müssen.

Raumplanung mit Roomsketcher: Das Online-Tool Roomsketcher bietet euch die Möglichkeit einfache aber maßstabsgetreue Grundrisse in kurzer Zeit zu erstellen. Viele Möbel können einfach in euren Grundriss eingefügt werden und gegen enen Aufpreis kann man daraus am Ende eine 3D-Visualisierung machen, man muss sich nur einmalig anmelden und kann fünf Grundrisse erstellen.
1. Oktober 2020

Wagen als Rohbau kaufen

Wagen als Rohbau kaufen Viele von euch sind handwerklich so geschickt dass sie einen Wagen als Rohbau anfragen. Und wieso nicht, ihr wisst am besten was […]
29. September 2020

Wagen oder Modulhaus?

Es muss nicht immer ein Fahrgestell sein, manchmal eignet sich ein feststehendes Modulhaus eher für euer Vorhaben, hier erfahrt ihr mehr...
3. April 2020

Visualisierung von Bauwagen / TinyHouses

Viele unserer Kunden können sich nicht vorstellen wieviel Platz im Wagen sein wird bevor Sie wirklich darin stehen, dieser Moment ist immer einer der schönsten und […]

WAGENBAUER WERDEN

Selber bauen
Viele Menschen vertrauen uns und unserer langjährigen Erfahrung im Wagenbau und als Tischler. Falls ihr selber Tischler seid und gerne mit Vollholz in einem spannenden Berufsfeld arbeiten möchtet meldet euch bei uns, wir führen euch in die Welt des individuellen Wagenbaus ein und geben euch Starthilfe für die Selbständigkeit als Wagenbauer. Ihr benötigt einen Bauplatz, Kontakte zu Sanitär- und Elektrikfachmännern und evtl. Metallbauern sowie eine voll ausgestattete Werkstatt und ihr könnt loslegen. Vereinbart einen Termin und lasst euch von uns dazu beraten, ihr werdet bei dieser Arbeit mit Sicherheit interessante Projekte betreuen und nette Menschen kennenlernen.
1. Oktober 2020

Wagen als Rohbau kaufen

Wagen als Rohbau kaufen Viele von euch sind handwerklich so geschickt dass sie einen Wagen als Rohbau anfragen. Und wieso nicht, ihr wisst am besten was […]
29. September 2020

Wagen oder Modulhaus?

Es muss nicht immer ein Fahrgestell sein, manchmal eignet sich ein feststehendes Modulhaus eher für euer Vorhaben, hier erfahrt ihr mehr...
3. April 2020

Visualisierung von Bauwagen / TinyHouses

Viele unserer Kunden können sich nicht vorstellen wieviel Platz im Wagen sein wird bevor Sie wirklich darin stehen, dieser Moment ist immer einer der schönsten und […]
Top